Suche
  • Josette Andreae-Lipinski

Mit Seife gegen Malaria?!?

Aktualisiert: 28. Juni 2019

Ein Projekt liegt mir sehr am Herzen und das ist die Anti-Moskito/Malaria Seife von Joan Nalubega.

Sie lebt in Uganda und hat dort ein Start-Up gegründet, mit dem sie den Anzisha Prize Südafrika gewonnen hat. In einer kleinen Seifenmanufaktur stellt sie die Seife her und hilft damit, insbesondere Neugeborene und Kinder vor Malaria zu schützen.

Mich hat die Idee begeistert, denn die hohe Säuglingssterblichkeit in Afrika ist zu großen Teilen der Malaria geschuldet.

Ich habe Kontakt zu Joan aufgenommen und nachdem wir die eine oder andere Transporthürde überwunden haben, ist die Seife auf dem Weg zu mir. Sie wird mich dann im Koffer nach Ghana begleiten, das ist zwar ein Umweg aber ein Paket von Uganda nach Ghana zu schicken ist fast unmöglich. Die 150 Stück Seife werde ich in der Hebammenstation an Mütter mit Neugeborenen und kleinen Kindern verteilen und vielleicht gelingt es ja dadurch, die Kinder etwas besser zu schützen.


Wer Lust hat dieses tolle Projekt zu unterstützen, der ist herzlich eingeladen eine kleine Spende auf folgendes Konto zu überweisen:


Meeting Bismarck - Gododo Ghana e.V. Pax Bank eG Kto. 36586010 BLZ 37060193 IBAN: DE21370601930036586010 BIC: GENODED1PAX

Verwendungszweck: Josette/Ghana


Außerdem gibt es noch viele andere Dinge, die vor Ort gebraucht werden, wie z.B. sterile Materialien für den Kreißsaal, Stifte und Schulhefte. Alle Spenden fließen zu 100% in die wohltätigen Projekte von Meeting Bismarck und in das Seifenprojekt.


Ich bedanke mich schon mal vorab und werde natürlich berichten, wozu die Spenden verwendet werden.


Herzlichst

Eure Josette





173 Ansichten