Suche
  • Josette Andreae-Lipinski

DIE "ENTBINDUNGSSTATION"

4.9.2019

Da es auf der Hebammenstation heute recht ruhig war, bin ich bei den U-Untersuchungen der Babys dabei gewesen. Ein großer Tisch in der Mitte, an dem der Arzt und die Schwestern sitzen. Gegenüber Bänke für die Mütter, die ihre Babys auf dem Schoß ausziehen (undenkbar bei uns). Jede Mutter hat für ihr Baby eine eigene Wiegetasche, die sie immer mitbringt und dann wird gewogen, gemessen und das Baby angeschaut. Bei Bedarf wird auch gleich geimpft. Polio noch als Schluckimpfung und drei Spritzen hintereinander. Es gab viele Tränen, aber hier gibt es auch viele Krankheiten und die Babys müssen geschützt werden. Hier bekommt der Begriff „Impfung“ eine ganz andere Bedeutung und das sage ausgerechnet ich, die ansonsten ja eher skeptisch mit dem Thema ist.


Der Kreißsaal

Ruheraum für die frisch entbundenen Frauen, die meist nach 6 Stunden nach Hause gehen.


Untersuchungsplatz für die Babys



Kommt alle gut und gesund in euren neuen Tag wünschen euch Sarah und Josette

0 Ansichten